Funktionen:Seite bei Linkarena verlinkenSeite bei Mister Wong verlinkenSeite bei del.icio.us verlinkenSeite bei Xing verlinkenSeite bei Twitter verlinkenSeite bei Google+ verlinkenSeite bei Facebook verlinkenSeite per E-Mail empfehlen

Geldmarktfonds

Viele Anleger suchen nach kurzfristigen Geldanlagen. Das Geld soll nicht nur sofort wieder verfügbar und sicher angelegt sein, sondern auch noch Zinsen bringen...

Wenn Sie auch so eine Anlage suchen, ist der Geldmarktfonds genau das richtige für Sie. Dieser bietet Sicherheit, Flexibiliät und Rendite!

Geldmarktfonds gibt es in Deutschland erst seit dem 1. August 1994. Bei einem Geldmarktfonds vertrauen Sie Ihr Geld zu 100 Prozent in reine Geldmarktinstrumente.
Dazu gehören:

  • Termingelder, Anleihen und Schuldscheindarlehnen mit kurzer Restlaufzeit bzw. regelmäßiger Zinsanpassung
  • Commercial Papers und Einlagen bei Banken
Sie sind auch nicht an bestimmte Fristen von 30, 60 oder 90 Tagen gebunden, sondern können bei attraktiver Verzinsung, jederzeit über das Geld verfügen. Das ist ein großer Vorteil gegenüber Termingeldern oder Spareinlagen.
Weitere Vorteile der Geldmarktfonds:
  • Flexibilität, Sie können als Anleger Ihre Fondsanteile börsentäglich verkaufen und bleiben daher jederzeit liquide. Und Sie brauchen keine Kündigungsfristen einhalten.
  • Attraktive Renditen, denn Sie haben höhere Zinsen gegenüber dem Sparbuch oder dem Festgeld
  • hohe Kursstabilität
  • Sie zahlen keinen oder einen sehr niedrigen Ausgabeaufschlag
  • und vor allem Sicherheit, weil Geldmarktfonds nur geringen Schwankungen unterliegen.
Tipp: Anleger können Währungsrisiken vermeiden, indem Sie in Fonds investieren, die in Euro anlegen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich kostenfrei und unverbindlich über Investitionen in Geldmarktfonds.
Bitte verwenden Sie dazu unser Kontaktformular.
zum Kontaktformular